Weil Ihre Lehre wichtig ist.

Sie haben wenig Zeit und Ressourcen, möchten Ihren
Studierenden aber gute Lehre anbieten?

Hier bekommen Sie Unterstützung

Schnelle Tipps für clevere Lehre

Hier finden Sie unseren Versuch, „das Internet aufzuräumen“. Wir bieten Ihnen hier in der Schatzkiste…

Read More

Überall und im eigenen Tempo didaktisches Handwerk aneignen? Das geht – mit unseren wissenschaftlich fundierten,…

Read More

Bücher über effiziente, clevere Lehre an Hochschulen. Wissenschaftlich fundiert und dennoch praxisnah – weil Sie…

Read More

Hier finden Sie unseren Versuch, „das Internet aufzuräumen“. Wir bieten Ihnen hier in der Schatzkiste…

Read More

Überall und im eigenen Tempo didaktisches Handwerk aneignen? Das geht – mit unseren wissenschaftlich fundierten,…

Read More

Bücher über effiziente, clevere Lehre an Hochschulen. Wissenschaftlich fundiert und dennoch praxisnah – weil Sie…

Read More

Brandneuer Selbstlernkurs: Online Prüfen

Prüfungen in der reinen Online-Lehre abzunehmen, stellt Lehrende vor ganz neue Herausforderungen. Eine Herausforderung ist beispielsweise die Formulierung von Fragen und Aufgaben, welche die zu messenden Kompetenzen der Studierenden auch wirklich messen und nicht deren Kompetenz, möglichst schnell etwas nachschlagen zu können. Eine weitere Herausforderung bilden die rechtlichen Rahmenbedingungen, die beim Prüfen in der reinen Online-Lehre zu berücksichtigen sind. Prüfen in der reinen Online-Lehre erfordert deshalb ein ziemliches Umdenken aufseiten der Prüfenden und ist oft ein administrativer Kraftakt. In diesem Kurs erarbeiten wir zunächst die wesentlichen Anforderungen, die an Hochschulprüfungen zu stellen sind. Daran anschließend thematisieren wir, wie diese Anforderungen grundsätzlich und dann insbesondere auch im reinen Online-Setting realisierbar sind.

Außerdem werfen wir einen Blick auf die grundsätzliche Problematik der derzeitigen Prüfungspraxis und stellen sowohl einfache, alternative Prüfungsformen vor, und thematisieren Ideen für eine grundsätzlich neue Prüfungskultur. Des Weiteren weisen wir auf grundsätzliche rechtliche Aspekte des Prüfens in der reinen Online-Lehre hin. Allerdings möchten wir Sie bitten zu beachten, dass alle rechtlichen Aspekte letztlich von Ihrer jeweiligen Institution zu klären sind, wir in diesem Kurs also nur ganz grundsätzliche Überlegungen und Hinweise geben können.

Hier geht’s direkt zum Kurs auf Udemy

Gute Lehre entspannt vorbereiten

Hochschuldozierende haben meistens wenig Zeit, um ihre Lehre zu planen und durchzuführen. Wie kann es ihnen trotzdem gelingen, die Studierenden zu motivieren, das studentische Lernen zu unterstützen, und fair zu prüfen?

Eine praxistaugliche Antwort finden Sie in unserem neuen Leitfaden zur Lehrplanung:

“Lehre ohne Kopfschmerzen: Entspannter lehren dank guter Planung”

Verfügbar als Taschenbuch und als E-Book

als Taschenbuch für 12,99 €

als PDF für 9,90 €

jetzt mehr über das Buch erfahren

Clevere Methoden für die virtuelle Präsenz-Lehre gefällig?

Ihr virtueller Präsenzkurs fühlt sich – im Gegensatz zur Face-to-Face-Lehre – einsam und einseitig an? Sie machen sich Sorgen, dass die Lernenden nicht motiviert sind und kaum etwas lernen? In diesem Buch finden Sie viele clevere Methoden, um die Lernenden endlich wieder zu aktivieren. Diese Lehrmethoden sind einfach und technisch unkompliziert, ermöglichen aber einen echten Austausch in der virtuellen Lehre. Probieren Sie gleich mal eine aus – Sie werden sehen, dass Ihr virtueller Präsenzkurs gleich viel lebendiger wird!

als Taschenbuch für 12,90 €

als PDF für 9,90 €

Jetzt mehr über die Methodensammlung erfahren

Brandneuer Selbstlernkurs: Blended Learning

Das erste reine Online-Semester ist fast vorbei. Erste positive wie negative Erfahrungen haben Sie gemacht. Nun geht es darum, für das kommende Semester daraus zu lernen und eine lernförderliche Lehrveranstaltung im reinen Online-Format oder auch in einer mit Präsenzveranstaltungen gemischten Form zu gestalten – Stichwort Blended Learning. In diesem Selbstlernkurs werden die Stärken und Schwächen der verschiedenen Lehrformen (asynchrone Lehre, virtuelle Präsenzlehre, Präsenzlehre) herausgearbeitet. Auf dieser Grundlage lernen Sie dann, wie die jeweiligen Lehrformen so kombiniert werden können, dass ihre jeweiligen Stärken verstärkt und die jeweiligen Schwächen durch den Einsatz der anderen Lehrformen kompensiert werden. Dabei thematisieren wir auch Möglichkeiten, wie Lehrveranstaltungen mit geteilten Studierendengruppen und hybride Lehrformen umgegangen werden kann. Sie lernen dann, wie Sie systematisch Lehrveranstaltungen im Blended Learning Design entwickeln können und wie Sie die verschiedenen Lehrformen so ausgestalten, dass sie maximal positive Wirkung für das Lernen der Studierenden entfalten.

Hier geht’s direkt zum Kurs auf Udemy

Checkliste: Virtuelle Präsenz-Lehre

Viele Lehrende stehen heute vor der Herausforderung, mehr oder weniger schnell ihre für die Präsenz geplante Lehre in eine Online-Unterrichtsform zu überführen.

Die größte Herausforderung liegt für viele Kolleginnen und Kollegen in der Durchführung virtueller Präsenzlehre. Dies ist zwar aus unserer Sicht EIN Baustein von vielen, die beim reinen Online-Unterricht eingesetzt und berücksichtigt werden sollten.

Trotzdem bieten wir Ihnen hier eine Checkliste an, die Sie dabei unterstützt, Ihren virtuellen Präsenzunterricht vorzubereiten und durchzuführen.

Hier direkt runterladen

Neuer Selbstlernkurs: Online-Lehre

Müssen Sie auch möglichst schnell Ihre Präsenzlehre in Online-Unterricht umwandeln? Stellen Sie sich jetzt die Frage, wie Sie das am besten machen? Damit sind Sie nicht alleine.

In diesem Selbstlernkurs  lernen Sie, Online-Lehreinheiten mit asynchronen und synchronen Teilen als Ganze durch Aufgaben zu gestalten. Sie lernen des Weiteren, mit einfachen Mitteln Lehrvideos zu produzieren und Ihre Lernenden zu Kooperation und Austausch sowohl in asynchronen als auch in synchronen Phasen der Online-Lehre anzuregen. Sie lernen des Weiteren Möglichkeiten kennen, wie Sie Ihren Lernenden zeiteffizient, aber lernförderlich Feedback geben können. Und nicht zuletzt erfahren Sie, welche Prüfungsformen in der reinen Online-Lehre eingesetzt werden können und wie diese zu gestalten sind.

Hier geht’s direkt zum Kurs auf Udemy

Online-Lehreinheiten konzipieren – Eine einfache Anleitung

Wie kann man Online-Lehre sinnvoll und systematisch planen? In diesem Video (8 min) erhalten Sie die wichtigsten Tipps.

Hier geht’s zum Video auf Youtube

Prüfen und Leistungsnachweise in der Online-Lehre

Was zeichnet eine faire, lernförderliche Online-Prüfung aus? In diesem Video (8 min) erfahren Sie, welche Prüfungsformate online gut geeignet sind.

Hier geht’s zum Video auf Youtube

Möchten Sie regelmäßige Tipps für Ihre Lehre?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an