Über Ulrike Hanke

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Ulrike Hanke, 31 Blog Beiträge geschrieben.

Wie geht Lehre gleichzeitig in Präsenz und via Webkonferenz? Das Blended Synchronous-Lehrformat

Viele Hochschulen und Universitäten möchten zumindest soweit als möglich zurück [...]

Von |2020-09-23T14:11:57+02:0023. September 2020|Online-Lehre & Digitale Medien|2 Kommentare

Zum Semesterstart: Ein Gruß von der Schweiz nach Deutschland

Die Schweizer Hochschulen hat der Lockdown mitten im Semester getroffen; die meisten deutschen Hochschulen starten erst dieser Tage ins neue Semester. Der Schweizer Stephan Holländer hat hier seine Erfahrungen der letzten Wochen mit der Online-Lehre in 7 Tipps zusammengepackt und wünscht einen guten Start ins Online-Semester.

Von |2020-04-21T13:07:19+02:0021. April 2020|Online-Lehre & Digitale Medien|1 Kommentar

“Gute Lehre braucht Unterstützung und Wertschätzung – auch seitens der Professor/innenschaft”

An der FU Berlin ist Dr. Katja Reinecke als Koordinatorin der Lehrqualifizierung SUPPORT für die Lehre tätig. Im Interview erzählt sie uns von ihren Erfahrungen mit der hochschuldidaktischen Weiterbildung von und für ProfessorInnen in einem Blended-Learning-Format.

Von |2020-02-05T08:37:00+01:005. Februar 2020|Hochschuldidaktik allgemein|0 Kommentare

“Das wichtigste ist der Willen, gute Lehre machen zu wollen und diese Zeit nicht als Zeitverschwendung anzusehen”

Als promovierte Molekularbiologin ist Dorothea Kaufmann als Studienkoordinatorin und Dozentin an der Uni Heidelberg tätig. Im Interview erzählt sie uns von ihrer Sicht auf die Lehre in den Naturwissenschaften sowie ihren innovativen Projekten.

Von |2020-01-29T08:27:00+01:0029. Januar 2020|Hochschuldidaktik allgemein|0 Kommentare

Rezension: „Mein Start in die Hochschullehre – Ratgeber für Erstlehrende“

Mit ihrem Buch „Mein Start in die Hochschullehre – Ratgeber für Erstlehrende“ bieten Andrea Klein und Natascha Miljković eine Unterstützung für alle an, die eine Tätigkeit im wissenschaftlichen Mittelbau oder als Lehrbeauftragte an einer Universität oder Hochschule beginnen.

Von |2020-01-14T14:03:36+01:0014. Januar 2020|Hochschuldidaktik allgemein|0 Kommentare

“Letztlich wird sich nur etwas ändern, wenn die Lehre mehr Wertschätzung erhält”

Schon vor einem Jahr erschien Ninas Interview mit mir. Nun ist es höchste Zeit, dass auch Nina ein paar Fragen beantworten muss. Wir haben uns neulich über ihre Erfahrungen im Studium unterhalten, die sie inzwischen aus der Sicht einer Berufstätigen und Instructional Designerin bewerten kann.

Von |2019-12-17T09:51:43+01:0017. Dezember 2019|Hochschuldidaktik allgemein|0 Kommentare

Didaktik-To-Go: Verhindern Sie ein drohendes Blackout in einer mündlichen Prüfung…

Was tun, wenn in einer mündlichen Prüfung ein Blackout droht? Bevor die Situation weiter eskaliert, können Sie sie kurz umlenken - z. B. indem Sie ein Fenster öffnen oder...

Von |2019-07-24T11:47:06+02:0024. Juli 2019|Prüfen|0 Kommentare
Nach oben