Lernern erfordert das aktive Konstruieren neuer kognitiver Strukturen. Durch reines Zuhören ist es nicht möglich, solche Strukturen zu konstruieren. Wenn die Lernenden dagegen Aufgaben bearbeiten, müssen sie automatisch aktiv werden – passiv lassen sich keine Lösungen finden.

Lassen Sie Ihre Lernenden aktiv werden, so erhalten auch Sie als Lehrende/r Einblicke in das Verstandene und Nicht-Verstandene. So lange Sie nur vortragen, bleiben Ihnen die Köpfe der Studierenden verschlossen.

Wie geht das Aktivieren aber konkret… und ohne viel Aufwand?

Mit Lehrmethoden!

In dieser Kategorie finden Sie Beiträge zu ökonomischen und trotzdem lernförderlichen Methoden. Wir berichten sowohl über Klassiker als auch über ungewöhnliche Ideen – wussten Sie, dass das Scheitern auch eine produktive Lernerfahrung sein kann?

In unserer Schatzkiste Lehrmethoden finden Sie zudem Inspiration für innovative aktivierende Methoden – die teilweise ganz kurz und einfach sind. Vielleicht nützt Ihnen auch unser Selbstlernkurs zu aktivierenden Methoden für den Einstieg?

Blended Learning in Kombination mit Social Video Learning – zur Unterstützung von Musik-Lehrveranstaltungen

ein Gastbeitrag von Dr. Tamara RachbauerNicht erst seit dem Beginn [...]

„JiTT“ und „PI“: wirksame Lehrmethoden – nicht nur in der Live-Online Lehre

Just-in-time Teaching und Peer Instruction sind wirksame Mittel, um Studierende zum kontinuierlichen MItarbeiten und selbständigen Lernen zu motivieren. In diesem Bericht aus der Praxis erfahren Sie, was es damit auf sich hat.

Zeitgemäßes Lernen: Wie Sie mit Ihrer Zeit (und der der Lernenden) achtsam umgehen können

Ein Blick auf die eigene Uhr lohnt sich für Lehrende und Lernende - denn nur, wer bewusst mit der eigenen Zeit umgeht, kann in Balance leben und für die eigenen Bedürfnisse sorgen, effiziente Methoden wählen und wichtige persönliche Ziele und Werte verfolgen.

Achtsamkeit lehren: Es geht nicht um Meditation

Die Achtsamkeit hat für Lehrende eine große Bedeutung. Dabei geht es allerdings nicht um Meditation... Stattdessen zeigen wir Ihnen, wie Sie durch Förderung der Achtsamkeit Ihrer Lehrenden deren Wissensverarbeitung, Kreativität, Transferfähigkeit und Kompetenzerwerb fördern können.

Von |2019-04-15T10:38:27+02:0015. April 2019|Lehrmethoden|0 Kommentare

Beteiligung ist das A und O: So gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Lernenden

Ohne Aufmerksamkeit wird nicht gelernt. Aber Sie müssen nicht gleich zum Edutainment greifen, sondern können diese sinnvollen und einfachen Strategien einsetzen, um die Aufmerksamkeit Ihrer Studierenden zu gewinnen...

Von |2019-02-22T10:47:01+01:0022. Februar 2019|Lehrmethoden|1 Kommentar

Weg von der „richtigen Antwort“: Vorhersagen – und scheitern – ist lernförderlich

Vorhersagen und Scheitern können sehr effektive Lehrmethoden sein! Das belegt auch die Forschung. Wie Sie die Lehrmethoden richtig einsetzen, zeigen wir Ihnen hier...

Von |2018-12-12T11:25:40+01:0012. Dezember 2018|Lehrmethoden|2 Kommentare

Unterstützen Sie mit Wissensabfragen die Gedächtnisse Ihrer Studierenden

Eine kurze, regelmäßige Wissensabfrage kann laut aktuellster Forschung den Lernerfolg erheblich steigern. Nutzen Sie deshalb diese einfachen Lehrmethoden, um das Gedächtnis der Studierenden zu aktivieren.

Von |2018-11-13T11:32:25+01:0013. November 2018|Lehrmethoden|Kommentare deaktiviert für Unterstützen Sie mit Wissensabfragen die Gedächtnisse Ihrer Studierenden
Nach oben