Über Nina Bach

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Nina Bach, 29 Blog Beiträge geschrieben.

Achtsamkeit lehren: Es geht nicht um Meditation

Die Achtsamkeit hat für Lehrende eine große Bedeutung. Dabei geht es allerdings nicht um Meditation... Stattdessen zeigen wir Ihnen, wie Sie durch Förderung der Achtsamkeit Ihrer Lehrenden deren Wissensverarbeitung, Kreativität, Transferfähigkeit und Kompetenzerwerb fördern können.

Von |2019-04-15T10:38:27+02:0015. April 2019|Lehrmethoden|0 Kommentare

Effektive Lehrplanung: Die Wahl einer passenden Lehrstrategie

Die Wahl einer Lehrstrategie ist nicht nur ein Trick, um die eigene Planung zu erleichtern - sie erfordert auch eine Analyse der Lernziele, wodurch die Lehrveranstaltung mehr Relevanz und Stringenz erhalten kann. Es lohnt sich also, ein paar Lehrstrategien zu kennen und immer eine passende auszusuchen.

Von |2019-04-06T07:54:18+02:006. April 2019|Lehrplanung|0 Kommentare

Beteiligung ist das A und O: So gewinnen Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Lernenden

Ohne Aufmerksamkeit wird nicht gelernt. Aber Sie müssen nicht gleich zum Edutainment greifen, sondern können diese sinnvollen und einfachen Strategien einsetzen, um die Aufmerksamkeit Ihrer Studierenden zu gewinnen...

Von |2019-02-22T10:47:01+01:0022. Februar 2019|Lehrmethoden|1 Kommentar

Weg von der „richtigen Antwort“: Vorhersagen – und scheitern – ist lernförderlich

Vorhersagen und Scheitern können sehr effektive Lehrmethoden sein! Das belegt auch die Forschung. Wie Sie die Lehrmethoden richtig einsetzen, zeigen wir Ihnen hier...

Von |2018-12-12T11:25:40+01:0012. Dezember 2018|Lehrmethoden|2 Kommentare

Unterstützen Sie mit Wissensabfragen die Gedächtnisse Ihrer Studierenden

Eine kurze, regelmäßige Wissensabfrage kann laut aktuellster Forschung den Lernerfolg erheblich steigern. Nutzen Sie deshalb diese einfachen Lehrmethoden, um das Gedächtnis der Studierenden zu aktivieren.

Von |2018-11-13T11:32:25+01:0013. November 2018|Lehrmethoden|Kommentare deaktiviert für Unterstützen Sie mit Wissensabfragen die Gedächtnisse Ihrer Studierenden
Nach oben